Neonazistische Graffiti in Stötteritz angebracht

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

25.

April
2020
Samstag

An mehrere Stellen in Stötteritz (u.a. Papiermühlstraße, Stötteritzer Straße, Holsteinstraße, Arnoldstraße, Glafeystraße) werden eine Vielzahl von neonazistischen Schmierereien angebracht. So steht an einer Haltestelle u.a. "Zecken jagen" und "NS jetzt". Es wird ebenfalls der Zahlencode "88" angebracht, der für "Heil Hitler" steht.
Tags darauf werden im benachbarten Stadtteil Reudnitz zahlreiche neonazistische Graffiti angebracht.
In den nachfolgenden Tagen finden sich im Stadtviertel weiterhin zahlreiche neonazistische Sticker (u.a. Der III. Weg).

Quelle: 

chronik.LE