Neonazistische Graffitis an Bahn-Haltestelle

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

Mai
2020
Samstag

An der S-Bahn-Haltestelle in Machern sind mehrere Graffitis gesprüht. Darin wird unter anderem eine nationalsozialistische Zone beansprucht – "NS-Zone". Zudem wird Antifaschist_innen mit dem Tod gedroht.
Auch im weiteren Ortsteil werden immer wieder neonazistische Sticker verteilt und mit Schriftzügen gegen den Islam gehetzt.
Die Graffitis werden übersprüht, sind jedoch kurz darauf wieder erneuert.

Quelle: 

chronik.LE