Neonazistische Kundgebungen in Rötha und Borna

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

März
2017
Donnerstag

Einige wenige Neonazis führen in Rötha und Borna jeweils eine Kundgebung unter dem Motto "Für soziale Gerechtigkeit, gegen antideutsche Politik" durch. Als Redner tritt dabei der Neonazi-Kader Alexander Kurth in Erscheinung.Kurth ist Mitglied in der neonazistischen Kleinstpartei "Die Rechte" und weiterhin aktiv bei "Wir lieben Sachsen/Thügida", einer neonazistischen Tarnorganisation.