Neonazistische Parolen in Kleinzschocher

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

September
2018
Sonntag

In der Nacht von Samstag zu Sonntag ruft eine Gruppe von Männern u.a. "frei, sozial und national" aus einer Wohnung in der Wigandstraße in Leipzig-Kleinzschocher. Weiterhin dringt aus der Wohnung wiederholt lautes und aggressives Gegröle. In der Umgebung tauchen immer wieder neonazistische Sticker und Propaganda auf.

Quelle: 

chronik.LE