Neonazistische Propaganda per WhatsApp

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

1.

Dezember
2018
Samstag

Eine Person stellt Nachrichten mit Doppelsigrune und Wolfsangel in einen WhatsApp-Gruppenchat ein. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt.