Neonazistische Schmierereien in Brandis

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

März
2018
Sonntag

Unbekannte bringen am Sonntagmorgen im Schlosspark von Brandis eine SS-Rune und ein Hakenkreuz auf zwei Baumstümpfen an. Die Polizei entdeckt noch weitere undefinierbare Symbole und ermittelt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.
Das Ermittlungsverfahren wird im Juni 2018 eingestellt.

Quelle: 

* LVZ-online vom 05.03.2018: SS-Rune und Hakenkreuz auf Baumstümpfen im Schlosspark in Brandis entdeckt
* Presseinformation der Polizeidirektion Leipzig vom 05.03.2018: Schmierereien im Schlosspark
* [kleine Anfrage " Juristische Folgen von Straftaten im Phänomenbereich "Politisch motivierte Kriminalität - rechts" im Monat Juni 2018" von Kerstin Köditz](http://edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx?dok_nr=13965&dok_art=Drs&leg_per=6&pos_dok=1&dok_id=undefined) (Drs.-Nr.: 6/13965)
* chronik.LE