Neonazistische Schmierereien an Gemeindehaus

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

15.

April
2018
Sonntag

Unbekannte beschmieren zwischen Mittwoch dem 11. April und Sonntag dem 15. April die Fassade eines Gemeindehauses in Leipzig mit einem Hakenkreuz, SS-Runen, dem Zahlencode 88 (für "Heil Hitler") sowie "Sieg Heil". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im September 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.