Neonazistische Sticker in Taucha verteilt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

21.

Juli
2021
Mittwoch

In Taucha werden neonazistische und extrem rechte Aufkleber verklebt, u.a. im Kiesweg und der Friedrich-Ebert-Straße, der Graßdorferstraße, der Hans-Sachs-Straße sowie der Schloßstraße. Am S-Bahnhof Taucha ist ein Sticker von Lok-Leipzig Hooligans angebracht, der eine ca. 15-köpfige Männergruppe in gelben Shirts zeigt, die in Vorbereitung oder im Nachgang eines sogenannten "Ackermatches" posieren. Ackermatches bezeichnet im Fußballjargon abgesprochene Schlägereien zwischen Hooligans außerhalb öffentlicher Orte, zum Beispiel auf Feldern oder in einem Wald.

Zudem kommt es in Taucha erneut zu verbalen Bedrohungen von Einzelpersonen, die als "links" wahrgenommen werden.

Quelle: 

chronik.LE