Neonazistisches Graffiti in Miltitz

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

23.

Juli
2018
Montag

Unbekannte bringen an der S-Bahn-Station Leipzig-Miltitz ein neonazistisches Graffiti an. Auf diesem ist neben einer schwarz-weiß-roten Fahne der Slogan "Stoppt Multikulti" zu lesen.
Ein vor wenigen Wochen anbegrachtes neonazistisches Graffiti wurde erst kurz zuvor entfernt.
Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Oktober 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittlelt werden können.