Neulich im Dorf: Zweimal Nazi-Party in Neukieritzsch

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

Juli
2013
Samstag

Laut einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung zu Neonazi-Aktivitäten im Juli 2013 gab es am 20. Juli im Ortsteil Kieritzsch der Gemeinde Neukieritzsch (Landkreis Leipzig) eine von "Rechtsextremisten" veranstaltete "rechtsextremistische Party". Teilgenommen haben sollen 70 Gäste. Eine Woche später, am 27. Juli, folgte eine weitere "Party" dieser Art. Zu dieser Veranstaltung kann oder will das Innenministerium keine Angaben zur Teilnehmerzahl machen.

Quelle: 

Kleine Anfrage zu "Aktivitäten der extremen Rechten in Sachsen im Monat Juli 2013" (Drs 5/12490)