Neulich in Leipzig: Hitlergruß und Holocaustleugnung

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

21.

August
2016
Sonntag

Ein 41-jähriger Mann zeigt gegen 20:00 Uhr in einem Restaurant in der Straße Am Vorwerk mehrfach den Hitlergruß und leugnet zudem den Holocaust.

Die Leipziger Volkszeitung verweist auf die hinzugerufene Polizei, die bei dem Mann einen Alkoholwert von 1,42 Promille feststellt.

Quelle: 

LVZ-Online vom 22.08.2016: "Mann zeigt in Leipziger Pizzeria Hitlergruß und leugnet Holocaust"