NS-Propaganda an Hitlers Geburtstag

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

April
2018
Freitag

Zwei Männer rufen in Leipzig am 20. April, dem Geburtstag von Adolf Hitler, mehrfach "Sieg Heil" und "Heil Hitler" und zeigen dazu den Hitlergruß. Einer der Täter beleidigt weiterhin eine Person. Er wird, unter Berücksichtigung einer weiteren Straftat vom Januar 2018, im Februar 2019 zu einer Gesamtfreiheitsstrafe in Höhe von sieben Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt. Der andere Täter bekommt lediglich eine Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen.