NS-Verherrlichung in WhatsApp-Gruppe

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Januar
2020
Dienstag

Eine Person stellt mehrere NS-verherrlichende Bilder, unter anderem ein Hakenkreuz und ein Konterfei Adolf Hitlers, in eine WhatsApp-Gruppe. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen einen Tatverdächtigen wird eingestellt.