Oschatz: Neonazis randalieren in Gymnasium

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

Dezember
2011
Dienstag

Am Dienstag randalierten mehrere Personen im Oschatzer Thomas-Mann-Gymnasium und skandierten neonazistische Parolen. Die Täter, welche keine Schüler des Gymnasiums sind, waren allem Anschein nach auf der Suche nach einer Person, die sie an der Schule vermuteten. Als sie diese jedoch nicht auffanden, ließen sie ihren Frust am Mobiliar eines Klassenzimmers aus. Zu Personenschäden kam es nicht und die Täter verließen nach kurzer Zeit wieder das Gebäude. Die herbeigerufene Polizei begab sich anschließend auf die Suche nach den Nazis.