Polizei Sachsen retweetet rechten Account

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

6.

September
2020
Sonntag

Die Polizei Sachsen retweetet auf Twitter einen Beitrag von "Jeky", in welchem auf die verschiedenen Besetzungen der letzten Tage und Wochen in Leipzig eingegangen wird. Konkret lautet der Tweet: "Gestohlene Räume von Leuten, die sich das erarbeitet haben. Davon hat das linke Pack natürlich keine Ahnung." Der_die User_in Jeky verortet sich auf twitter selbst "Politisch rechts von Links, also 'Nazi'" und unterstützt Trump. Nach einer Problematisierung des Retweets entschuldigt sich die Polizei Sachsen kurz darauf und spricht von einer "unbeabsichtigten Handlung", welche rückgängig gemacht worden ist.

Quelle: