Rassistisch-motivierter Übergriff am Hauptbahnhof

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

Juli
2017
Dienstag

Ein Mann beschimpft einen 25-jährigen Mann am Leipziger Hauptbahnhof mit "Ausländer raus!". Später kommt ein zweiter Mann hinzu und beide schlagen mit einer Kette und einer Gehhilfe auf den ursprünglich Beschimpften ein. Der Mann erleidet Verletzungen und die beiden Angreifer werden von der Polizei festgenommen.

Quelle: 

LVZ-Online vom 05.07.2017: "Als Ausländer beschimpft: Männer schlagen 25-Jährigen mit Kette blutig"
PM der PD Leipzig vom 05.07.2017: "Wegen gefährlicher Körperverletzung …"