Rassistische Bedrohung in Leipzig mit Machete

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

Januar
2017
Dienstag

Ein Erwachsener beleidigt in Leipzig drei Personen rassistisch und bedroht diese mit einer Machete. Dafür wird er im August 2018 wegen "Bedrohung in Tateinheit mit versuchter Nötigung in drei tateinheitlichen Fällen in Tateinheit mit Beleidigung in zwei tateinheitlichen Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 70 Tagessätzen verurteilt."

Wo genau der Vorfall in Leipzig stattfand, ist der Beantwortung der Kleinen Anfrage nicht zu entnehmen.

Quelle: