Rassistische Beleidigung und Hitlergruß in der Straßenbahn

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

November
2019
Montag

Eine Person fährt gegen 22:30 mit der TRAM 1 Richtung Hauptbahnhof, als ein älterer betrunkener Mann sie rassistisch anpöbelt. Dabei zeigt er dreimal den Hitlergruß. Die meisten Menschen ignorieren den Vorgang, lediglich zwei Personen reagieren. Eine_r weißt den Täter zurecht und ein_e andere_r unterstützt die angefeindete Person.

Quelle: 
  • Twitter vom 19.11.2019
  • chronik.Le