Rassistische Beleidigung in Straßenbahn

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

3.

März
2017
Freitag

Zwei Personen fahren gegen 15.30 Uhr mit der Straßenbahn. An der Haltestelle Chauseehaus schaut ein weiterer Fahrgast die Person penetrant an und zeigt ihr den Stinkefinger. Die Person der der Stinkefinger galt geht daraufhin ruhig zu dem Mann hin und fragt ob es ein Problem gäbe. Der Angesprochene sagt aufgebracht und wütend: "Mein Problem ist das du hier stehst" und beleidigt ihn als "Scheiß Kanacke, scheiß Ausländer".

Quelle: 

chronik.LE