Rassistische Demonstration in Eilenburg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

2.

Oktober
2015
Freitag

Die rechte JN-Tarninitiative "Unser Eilenburg" veranstaltet einen "2. Spaziergang für eine angemessene Asylpolitik". Forderung ist, dass Eilenburg-Ost "nicht zum sozialen Ghetto von Eilenburg werden" dürfe. Es ist nicht bekannt wie viele Menschen an der rechten Demonstration teilnehmen.

Ob ein Zusammenhang mit vermutlich in den Tagen zuvor angebrachten rassistischen Schmierereien in Eilenburg besteht ist nicht klar.

Quelle: 
  • Facebook-Seite "Initiative Unser Eilenburg"
  • chronik.LE