Rassistische Hetze auf Facebook

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

November
2015
Dienstag

Ein Mann aus Beilrode hetzt auf Facebook gegen Asylsuchende. Dafür wird er vor Gericht im Mai 2016 wegen Volksverhetzung zu einer Strafe in Höhe von acht Monaten Freiheitsentzug verurteilt. Unter Einbeziehung einer unpolitischen Straftat wird er schließlich zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wird.

Quelle: 

[kleine Anfrage "Juristische Folgen von Straftaten im Phänomenbereich
,,Politisch motivierte Kriminalität - rechts" im Monat Mai 2016" von Kerstin Köditz](http://edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx?dok_nr=5271&dok_art=Drs&leg_per=6&pos_dok=1&dok_id=undefined) Drs (6/5271)