Rassistische Schmierereien in Eilenburg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

2.

Oktober
2015
Freitag

Unbekannte bringen an einem Supermarkt und einem Verteilerkasten der Telekom in Eilenburg zwischen dem 26. September und dem 02. Oktober mehrere rassistische und neonazistische Schmierereien an. So ist neben "Flüchtlinge? Nein Danke" ebenfalls "FCK RFGS" (für "Fuck Refugees") und "NS" (für "Nationalsozialismus") zu lesen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wird im Januar 2016 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.