Rassistische Sticker rund um den Cossi

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

1.

August
2021
Sonntag

Entlang des Radwegs rund um den Cospudener See werden diverse rechte Sticker verklebt. Diese richten sich in rassistischer Weise gegen Geflüchtete, propagieren heterosexistische Vorstellungen und Männlichkeitsbilder und warnen vor einem angeblichen "Kulturmarxismus" unter Nutzung eines SS-Totenkopfs.

Quelle: 

chronik.LE