Rassistischer Aufmarsch und Hitlergrüße in Markranstädt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

7.

April
2016
Donnerstag

Die rassistische Initiative "Markran'ser kämpfen - mit Herz und Verstand" hatte zu einem Aufmarsch aufgerufen. Diesem Aufruf folgten lediglich 25 Personen. Einer der Teilnehmenden zeigte dabei mehrfach den Hitlergruß. Dem alkoholisierten Täter wurde von Polizeibeamt_innen ein Platzverweis ausgesprochen. Gegen ihn wird laut Polizei wegen des Zeigens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

UPDATE
Der Täter wurde im Juli 2016 zu einer Geldstrafe in Höhe von 50 Tagessätzen verurteilt.

Quelle: