Rechte bedrängen Frau im Regionalexpress nach Wurzen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

24.

August
2019
Samstag

Im Regionalexpress von Dresden nach Leipzig steigt eine betrunkene 8-9-köpfige Männergruppe ein und hört laut Musik. Die Bitte einer Frau die Musik leiser zu stellen wird nur kurzzeitig befolgt. Als die Frau erneut darum bittet, kommt einer der Männer sehr nah zu ihr heran und fragt sie wo sie aussteigt, der andere fordert sie auf ihm einen Kuss zu geben. Die Frau gibt deutlich zu verstehen, dass sie dies keinesfalls tun werde. Als nach weiteren Diskussionen keine Einsicht seitens der betrunkenen Männer besteht, kehrt sie der Gruppe den Rücken zu. Kurz darauf äußern sich die Männer wie folgt: „Wir wollen Wurzen bunt und dazu gehört halt braun. Das ist gut so!“ Dazu zeigt einer der Männer den Hitlergruß. Bis zum Halt in Wurzen, wo die Männer aussteigen, gröhlen sie weiter, dreschen rechte Phrasen und machen anzügliche Kommentare in Richtung der couragierten Frau.