Rechte Jugendliche stören Feier von Jugendlichen in Pegau

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

10.

September
2016
Samstag

Am Abend des 10.09.2016 feiern Jugendliche auf den Skatepark in Pegau ein Sommerfest. Im Laufe des Abends kommen 10 - 15 Personen aus der rechten Szene und stören die Feier und bedrängen einzelne Jugendliche. Die Situation kann ohne Zwischenfälle geklärt werden und die Störer verlaßen den Skatepark. Am daruf folgenden Morgen finden sich jedoch Sticker mit neonazistischem Inhalt und ein angemieteter Imbisswagen wird demoliert vorgefunden.

Bereits in den Monaten davor kam es immer wieder zu Sachbeschädigung auf dem Skatepark. Unteranderem wurde ein Hakenkreuz über ein Grafitti gesprüht und Teile der Skateanlage in einen nahe liegenden Fluß geworfen.

Quelle: 

ChronikLE