Rechte Propagandaäußerungen im IKK-Wartebereich

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

3.

Januar
2020
Freitag

Im Warteraum der Krankenkasse IKK in Plagwitz poltert ein Mann unvermittelt los und beschwert sich über Silvester am Connewitzer Kreuz und dass nun die Polizei wieder Schuld sein solle. Dabei sagt er wenig später, dass "das Ungeziefer weg muss". Gemeint sind damit Linke. Zwei weitere Wartende stimmen dem zu. Als eine andere Person den Pöbler darauf aufmerksam macht, dass er Menschen gerade als Ungeziefer bezeichnet hat gibt er an, dass ihm dies egal sei. Er schimpft über die größten Verbrecher im Rathaus - Linke und Grüne natürlich. Als ihn die andere Person auf Verfehlungen der AfD aufmerksam macht nimmt er diese in Schutz.

Quelle: 

chronik.LE