Rechte Schmierereien in Schkeuditz und Kitzscher

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

1.

April
2010
Donnerstag

Laut einer Pressemitteilung der PD Westsachsen wurden am 01. April in Kitzscher und Schkeuditz rechte Parolen geschmiert.

In Kitzscher wurden etliche rechte Symbole an mehreren Gebäuden in der Seebergasse, Parkstraße, Trageser Straße, Ernst-Schneller-Straße und Steigerstraße festgestellt. In Schkeuditz sprühten die unbekannten Täter mit blauer Farbe Schriftzüge mit "rechtsgerichtetem Gedankengut" an die Fassade eines Lebensmitteldiscounters in der Halleschen Straße.