Rechte Sticker in Kleinzschocher angebracht

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

22.

Oktober
2020
Donnerstag

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag werden in der Kulkwitzer Straße in Kleinzschocher Sticker der "Identitären Bewegung" verklebt. Auf diesen ist "Offene Grenzen töten" zu lesen. Auf dem Sticker ist ein überbelegtes Schlauchboot auf dem Mittelmeer zu sehen. Anstatt anzuerkennen, dass regelmäßig Menschen im Mittelmeer ertrinken, werden Geflüchtete als Gefahr inszeniert.
Weiterhin finden sich im Volkspark Kleinzschocher Überreste einer Party. Zu dieser gehörten offensichtlich auch Einwegbecher, welche mit "Curio Ultras"-Stickern versehen sind. Der AfD-Politiker Gottfried Curio ist seit 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses in Berlin und seit 2017 Mitglied im Bundestag. Die auf dem Sticker angegebene Zahl (04249) steht für die Postleitzahl im Leipziger Südwesten.

Bereits im Februar 2020 tauchten in Groß- und Kleinzschocher Aufkleber mit dem Konterfei des Politikers auf.

Quelle: 

chronik.LE