Rechter beleidigt Polizist rassistisch

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

29.

Juni
2019
Samstag

Ein Erwachsener beschimpft einen Polizisten, zum Teil auch rassistisch. Dafür wird er wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe in Höhe von 50 Tagessätzen verurteilt. Dabei wird das politische Motiv strafverschärfend berücksichtigt.

Ob ein Zusammenhang mit der am selben Tag stattfindenden rechten Demonstration besteht, ist nicht bekannt.