Scheibe des 'Atari' eingeworfen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Januar
2009
Mittwoch

Am 28.01. kam es zum dritten Angriff in Folge. Gegen 21 Uhr wurde eine Schaufensterscheibe des Ladenprojektes mit einem Pflasterstein eingeworfen. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich einige auffällige Gruppen in der Umgebung des Atari auf, die unter anderem das Geschehen mit Handykameras aufzeichneten.

Es wurde Anzeige erstattet.

Bereits zwei Wochen im Vorfeld kam es zu An- und Übergriffen in unmittelbarer Nähe:
13.01.09 Rechter Übergriff auf junge Frau in Reudnitz
16.01.09 Reudnitzer Ladenprojekt 'Atari' von Unbekannten angegriffen mit Hintergründen

Quelle: 

Ladenprojekt Atari