Schkeuditz: Naziparolen an Mittelschule

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

März
2010
Dienstag

Laut einer Pressemitteilung der Polizei wurden in Schkeuditz wieder Naziparolen mittels schwarzer Farbe an Wände geschmiert. Diesmal wurden diese auf Wänden an der Fassade der Mittelschule in der Weststraße festgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass die unbekannten Täter in der Zeit von 02.25 Uhr bis 06.00 Uhr dort aktiv waren. Die Polizei ermittelt, wie auch in den unzähligen anderen Fällen von Schmiereien mit menschenverachtenden Parolen.

Quelle: 

PM PD Westsachsen vom 30.03.2010