Sexualisierte Übergriffe und Körperverletzung im Palmengarten

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

27.

Juni
2021
Sonntag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag feiern etwa 200 Personen im Leipziger Palmgarten. Aus einer Gruppe von jungen Männern heraus werden mehrfach weiblich gelesene Personen übergriffig sexualisiert angetanzt. Ein umstehender Mann, der nicht der Tätergruppe angehört, filmt einen dieser Vorfälle. Er wird daraufhin von zwei Männern aus der Gruppe agressiv zur Löschung des Videos aufgefordert. Nachdem der Filmende dem nicht nachkommt wird er geschlagen und sein Handy abgenommen. Die herbeigerufende Polizei stellt zwei der Männer fest und ermittelt wegen mehrerer Straftatbestände, darunter sexuelle Belästigung.