SPD-Plakate in Grünau beschmiert

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

24.

August
2019
Samstag

Mehrere im Zuge des Landtagswahlkampfes aufgehängte Großflächenplakate der SPD werden mit rechten Parolen beschmiert. So ist mehrfach "Gegen das deutsche Volk" zu lesen. Auf einem Plakat ist dies mit dem Zusatz "Aber für Messerstecher. Es reicht AfD" fortgeführt.
Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund wird in rassistischer Manier unterstellt, kriminell und gewalttätig zu sein, um sie zu stigmatisieren. Währenddessen wird Kriminalität und Gewalt in Bezug auf ein homogen konstruiertes "deutsches" Volk, welches völkisch begründet wird, ausgeblendet und einem externen Verursacher zugeschrieben.

Ob weiterhin auch Plakate von anderen Parteien betroffen sind, ist nicht bekannt.