Steinwurf auf Wohnung von Geflüchteten in Mügeln

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

März
2015
Mittwoch

In Mügeln wird bei einer Wohnung, in welcher Geflüchtet leben, gegen 18.30 Uhr mit einem Stein ein Fenster eingeworfen. Auf dem Stein wurde das Wort "RAUS" angebracht. Der Sachschaden wird auf ca 150,- € eingeschätzt, verletzt wurde niemand.
Einen Tag später beschmieren Unbekante zusätzlich die Fassade des Hauses großflächig mit rassistischen Parolen ("Ausländer raus!") und einem seitenverkehrten Hakenkreuz.

Quelle: 

Oschatzer Allgemeine Zeitung vom 07.03.2015, kleine Anfrage "Juristische Folgen von Straftaten im Phänomenbereich ,,Politisch motivierte Kriminalität - rechts" im Monat Juni 2016" von Kerstin Köditz