Sticker mit Verherrlichung eines US-amerikanischen Rechtsterroristen in Gohlis verklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

27.

Januar
2021
Mittwoch

In der Max-Liebermann-Straße verkleben Unbekannte einen Sticker, der einen jungen US-amerikanischen Rechtsterroristen heroisch darstellt und seine Tat verherrlicht. Der 17-jährige hatte im Sommer 2020 zwei Menschen in Kenosha, Wisconsin bei Protesten erschossen. Die Demonstration fanden statt, nachdem einem Schwarzen Mann wenige Tage zuvor von Polizisten mehrfach in den Rücken geschossen worden war.