Syrer an Tankstelle in Schkeuditz angegriffen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

September
2016
Sonntag

Zwei Syrer werden an einer Tankstelle in Schkeuditz angegriffen. Einem der Geschädigten wird ins Gesicht geschlagen. Der Angreifer beschädigt weiterhin die Tankstellentür. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wird im Mai 2017 eingestellt.
Im Zuge weiterer Ermittlungen wird ein Erwachsener im Februar 2019 zu einer Geldstrafe in Höhe von 70 Tagessätzen verurteilt.