Trauermarsch in Wurzen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

1.

Juni
2020
Montag

Nach dem Tod eines Jugendlichen aus Wurzen organisiert dessen Umfeld einen Trauermarsch durch die Stadt. An diesem beteiligen sich ca. 100 Personen, darunter viele Neonazis. Die Demonstration tritt dabei aggressiv auf posiert für ein gemeinsames Foto um sich in Szene zu setzen.

Quelle: 

chronik.LE