Verschwörungsideologische Sticker verklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

5.

Mai
2020
Dienstag

Rund um die Lindenauer Calvisiusstraße und Georg-Schwarz-Straße werden dutzende Sticker mit verschwörungsideologischem Inhalt verklebt. Darauf zu sehen ist ein von einem Dreieck umfasstes Auge. Darunter steht "Plandemie".
Das Dreiecks-Symbol mit Auge gilt als Zeichen der Freimaurer-Logen. In diversen Verschwörungserzählungen wird diesen Vereinigungen eine nicht belegbare Macht oder Weltverschwörung angedichtet.
Mit der Wortneuschöpfung "Plandemie" wird suggeriert, die Covid-19-Pandemie sei geplant gewesen. Der Verweis auf die Freimaurer-Logen soll einen Zusammenhang dazu herstellen und setzt die Erzählung des angeblich allmächtigen Geheimbundes fort. Den Anhänger_innen von Verschwörungserzählungen genügen häufig nicht belegbare und weit interpretierbare Symbole und Andeutungen als Bestätigung kruder und oftmals antisemitischer Behauptungen.

Quelle: 

chronik.LE