Versuchter Femizid in Bad Düben

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

21.

Juli
2019
Sonntag

Am Sonntagabend versucht ein 49-jähriger Mann seine Frau zu ermorden. Die Frau fährt in dem Wagen des Mannes, mit dem sie verheiratet ist und von dem sie getrennt lebt, mit. Zwischen Bad Düben und Pristäblich verlässt der Mann mit dem Auto die Fahrbahn und fährt direkt in einen Fluss. Die Frau wird beim Aufprall leicht verletzt, kann den Wagen aber verlassen, bevor dieser versinkt. Der Mann ebenso.

Quelle: