Wahlplakate mit Verschwörungsideologischen Zetteln beklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

16.

September
2021
Donnerstag

Auf einem großen Wahlplakat der SPD bringen Unbekannte mehrere verschwörungsideologische Zettel an, von denen einer einen "Wahlzettel" darstellen soll.
Darauf wird behauptet die Bundesrepublik sei besetzt und mit einer Stimmabgabe an "egal welche Partei" würde man den Besatzungsstatus verfestigen. Stattdessen solle man seine persönlichen Daten angeben und an die selbsternannte "Verfassungsgebende Versammlung" schicken, einem Zusammenschluss aus dem Reichsbürgerspektrum.

Quelle: 

chronik.LE