Wand mit schwarz-weiß-roter Flagge beschmiert

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

29.

Februar
2020
Samstag

In der Buttergasse im Leipziger Stadtteil Großzschocher werden an einer Wand zwei schwarz-weiß-rote Fahnen ausgemalt. Auf diesen stehen die Worte "Heimat" und "Liebe". Die Farbkombination wurde als Flagge vom Deutschen Reich (1871-1919) sowie zur Zeit des Nationalsozialismus (1933-1945) verwendet.

Bereits im Januar und Februar diesen Jahres tauchten ähnliche Schmierereien an mehreren Stellen in Großzschocher auf.