Neue Ausgabe der "Leipziger Zustände - NEWS"

Veröffentlichung

Dokumentationsprojekt chronik.LE veröffentlicht Herbst-Ausgabe der „Leipziger Zustände – NEWS“ zu den Themen Diskriminierung und Neonazismus.

Ab sofort ist die zweite Ausgabe der Info-Broschüre „Leipziger Zustände – NEWS“ in Leipzig erhältlich. Die Druckausgabe ergänzt die Onlinepräsenz des Projekts chronik.LE: Auf der Internetseite www.chronikle.org werden seit 2008 faschistische, rassistische und diskriminierende Vorfälle in Leipzig und Umgebung sorgfältig recherchiert und fortlaufend dokumentiert. Die einmal im Jahr herausgegebene, umfangreiche Broschüre „Leipziger Zustände“ wird seit kurzem durch die vierteljährlich erscheinenden LZ-NEWS ergänzt.

Im Blickpunkt der Herbst-Ausgabe steht einerseits die lokale Neonazi-Szene: Die Hintergründe der für den 16. Oktober in Leipzig angekündigten Neonazi-Aufmärsche werden ebenso beleuchtet wie die Bemühungen von NPD und „Freien Kräften“, im nahen Nordsachsen Fuß zu fassen und Anschluss an Bürger_innen-Proteste zu finden. Eine Übersicht über die neueste Serie rechter Brandanschläge in Sachsen verdeutlicht Tragweite und Dringlichkeit des Problems. Analysiert werden zudem diskriminierende Entwicklungen in der „Mitte der Gesellschaft“: Ein Artikel widmet sich Thilo Sarrazins Thesen über Zuwanderung und der dadurch ausgelösten „Debatte“, an der sich auch die Leipziger Volkszeitung (LVZ) beteiligt hat.

Die Veröffentlichung der „Leipziger Zustände – NEWS“ wird finanziell unterstützt im Rahmen des Lokalen Aktionsplan (LAP) Leipzig 2010. „Leipziger Zustände – NEWS“ ist bei den Kooperationspartnern von chronik.LE kostenlos erhältlich, darunter dem Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) in der Paul-Gruner-Straße 63 oder dem LinXXnet in der Bornaischen Straße 3d. chronik.LE ist ein Projekt des Vereins Engagierte Wissenschaft e.V.

Als PDF können die „Leipziger Zustände - NEWS“ hier herunter geladen werden. Größere Mengen der Druckversion sind per Email an das Projektteam bestellbar (chronik.le et engagiertewissenschaft.de).