Workshop "Gemeinsam Analysieren"

Workshop 19.01.2019 Dresden

Wir bieten am 19.01. in Dresden einen Workshop an. Nachfolgend der Ankündigungstext: "Derzeit mobilisieren verschiedenen rechte Organisationen sehr effektiv gegen den UN-Migrationspakt. 2019 wird es weitere Kampagnen dieser Art geben – sowohl auf lokaler als auch auf Landesebene und darüber hinaus. Wie können wir uns auf solche Mobilisierungen und das Zusammenspiel verschiedener Akteur_innen von Rechtsaußen vorbereiten? Wie und wo können einzelne Erkenntnisse zusammengetragen werden? Und wie gelingt der Schritt von Recherche und Analyse zu (kommunikativen) Gegenmaßnahmen?"

Der Workshop findet im Rahmen des Landestreffen vom Netzwerk Tolerantes Sachsen in Dresden statt. Mehr Infos zum Landestreffen, Ablauf und Inhalten gibt es hier.

Bereits am Tag zuvor findet in Dresden die Tagung "Politisch Handeln im Autoritären Sog", veranstaltet von Weiterdenken, Kulturbüro und dem Netzwerk Tolerantes Sachsen statt. Mehr Infos gibt's hier