Neueste Aktualisierungen

An folgenden Ereignissen wurden zuletzt (in absteigender Reihenfolge) Aktualisierungen des Textes vorgenommen. Wenn Sie Berichtigungen oder Ergänzungen zu Einträgen beitragen möchten, würden wir uns über eine Email über unser Kontaktformular sehr freuen.

Hakenkreuz-Schmiererei in Torgau

12.

Juli
2012
Donnerstag

Unbekannte beschmierten einen Gehweg mit einem Hakenkreuz.

"Sieg Heil"-Rufe und Nazi-Schmiererei in Borna

13.

Juli
2012
Freitag

Unbekannte riefen die neonazistische Parole "Sieg Heil!". In der selben Nacht beschmierten Unbekannte eine Mauer mit dem Schriftzug "NS jetzt", wobei der Buchstabe S als Sig-Rune dargestellt wurde.

Hakenkreuz in Wand geritzt (Rackwitz)

1.

August
2012
Mittwoch

Im Rackwitzer Ortsteil Zschortau ritzten Unbekannte Hakenkreuze in die Wand einer Bahnhofsunterführung.

Hakenkreuze in Autos geritzt (Bad Lausick)

25.

Mai
2012
Freitag

Unbekannte ritzten in der Nacht zum 26. Mai 2012 Hakenkreuze (15 x 15 cm) in den Lack von drei Pkw ein, die in der Goethestraße abgestellt waren. Es handelte sich dabei um einen Pkw Opel Corsa, einen Pkw Nissan und einen Pkw Toyota. An dem Opel befand sich einen Hakenkreuz im hinteren Bereich der linken Seite, an dem Nissan wurde auf dem Autodach ein Hakenkreuz eingeritzt und bei dem Toyota wurde ein solches an der Kofferraumklappe eingekratzt.

Hakenkreuz-Schmierereien in Bad Lausick

6.

Juli
2012
Freitag

Unbekannte beschmierten eine Netzwerkstation mit Hakenkreuzen.

Neonazistische Schmierereien und Sachbeschädigungen an mehreren Objekten in Wurzen

6.

Oktober
2012
Samstag

In der Nacht zu Sonntag haben drei Vermummte gegen 2:00 Uhr vier Hakenkreuze (60 x 60 cm) an Fenster und Türen des Vereinssitzes des Netzwerks für Demokratische Kultur (NDK) am Wurzener Domplatz gesprüht. Außerdem haben sie das Gebäude mit Eiern beworfen. Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, dass die Täter/innen mit einem Auto vorgefahren sind und danach mit diesen wieder verschwunden.

Nazi-Fahne in Bad Düben

27.

Juni
2012
Mittwoch

Zwei Personen hingen eine Fahne der "Waffen-SS", wobei der Buchstabe S als Sig-Rune dargestellt war, öffentlich-sichtbar in ein Fenster.

Nazi-Gegröle in Leipzig

10.

Juni
2012
Sonntag

Eine Person grölte die Parole "Sieg Heil".

Neonazistische Parolen in Bad Düben

27.

Mai
2012
Sonntag

Zwei Personen grölten in Bad Düben die neonazistische Parole "Sieg Heil".

"Sieg Heil"-Gegröle in Leipzig

9.

Mai
2012
Mittwoch

Zwei Personen grölten neonazistische Parolen wie "Sieg Heil" und "Heil Hitler".