News und aktuelle Hinweise

An dieser Stelle finden Sie Nachrichten von chronik.LE in eigener Sache, im Rahmen des Projekts herausgegebene Pressemitteilungen, Broschüren und sonstige Veröffentlichungen.

C.N.: K.O.-Tropfen

Soliparty 10.09.2021

Auf unserer Soliveranstaltung am Freitag, 10.09., haben mindestens zwei Personen vermutlich GHB/GBL (auch bekannt als K.O.-Tropfen) in ihrem Getränk unwissend und unfreiwillig zu sich genommen. Ihnen gilt unsere volle Solidarität.
Falls ihr selbst das auch erlebt oder von weiteren (Verdachts-)Fällen mitbekommen habt, könnt ihr euch damit an uns wenden und wir schauen, wie wir euch unterstützen können.

Podcast-Folge 06: Kampfsport II – Linke und feministische Perspektiven

Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE

Wie versprochen kommt heute die zweite Folge zum Thema Kampfsport! Während wir im August über rechte und neonazistische Strukturen und deren politische Bedeutung gesprochen haben, fragen wir diesmal nach linken und feministischen Perspektiven. Es geht um Selbstverteidigung und Militanz, um Männlichkeit und Selbstkritik – und wie feministische Ansätze eine neue sportliche und empowernde Perspektive auf Kampfsport bieten können.

15.10. Vortrag Rechte Netzwerke in und um Leipzig

Veranstaltung 15.10.2021

Du wolltest schon immer mal wissen, was es eigentlich für rechte Vorfälle und Strukturen in und um Leipzig gibt? Dann bist du in unserer Einführungsveranstaltung genau richtig. Ausgehend von einer Vorstellung der Arbeit von chronik.LE wollen wir über Neonazismus, rechte Parteien und Strukturen
sprechen. Die Veranstaltung ist als Vortrag geplant, der genug Raum für Nachfragen und Diskussion lässt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, eigene Erkenntnisse können aber eingebracht werden.

Podcast-Folge 05: Special zur Bundestagswahl

Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE

Es ist der erste Sonntag im Monat und damit Zeit für eine neue Folge „Bei uns doch nicht!“. Diesmal widmen wir uns inhaltlich dem letzten Sonntag dieses Monats, denn: am 26. September ist Bundestagswahl! Neben Fragen nach dem oder der neue_n Bundeskanzler_in und den Inhalten der etablierten Parteien, beschäftigen wir uns dabei vor allem mit der AfD, Corona und der Frage: wie umgehen mit Parteien der extremen Rechten?

Workshop: Rechte Strukturen in und um Leipzig

Veranstaltung 02.09.2021

Du wolltest schon immer mal wissen, was es eigentlich für rechte Vorfälle und Strukturen in und um Leipzig gibt? Dann bist du in unserer Einführungsveranstaltung genau richtig. Ausgehend von einer Vorstellung der Arbeit von chronik.LE wollen wir über Neonazismus, rechte Parteien und Strukturen sprechen. Die Veranstaltung ist als Vortrag geplant, der genug Raum für Nachfragen und Diskussion lässt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, eigene Erkenntnisse können aber eingebracht werden.

Workshop: Die extreme Rechte und der Klimawandel

Veranstaltung 30.08.2021

Der Klimawandel "ein aus kranken Gehirnen ausgeschwitztes Weltuntergangs-Szenario" (Karsten Hilse; MdB AfD; Sprecher Naturschutz, Umwelt, Reaktorsicherheit)? Klimaschutz als "ein monströses Deindustrialisierungsprogramm“ (Alice Weidel; MdB AfD; Bundessprecherin)? Die extreme Rechte leugnet in großen Teilen den menschengemachten Klimawandel und lehnt die notwendigen Maßnahmen entschieden ab.

Podiumsgespräch zu rechten Strukturen im Leipziger Land

Veranstaltung 26.08.2021

Wie sehen rechte Strukturen in und um Leipzig aus? Wie sind extrem rechte Szenen organisiert? Und wie arbeiten zivilgesellschaftliche Akteur:innen im Leipziger Umland gegen eine Mobilisierung von rechts und was können wir alle dagegen tun?

Podcast-Folge 04: „Das Leben als Kampf“ – Neonazis in der Kampfsport- und Hooliganszene I

Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE

Zum Sonntag gibts wieder 'ne neue Folge vom „Bei uns doch nicht!“ - Podcast! Heute sprechen wir über Rechte und Neonazis im Kampfsport und der Hooliganszene. Was sind führende Persönlichkeiten und Orte hier in der Region? Und vor allem: welche Rolle und Funktion nimmt der Kampfsport mittlerweile für die rechte Szene ein?

Podcast-Folge 03: Rechte Raumnahme (Stötteritz & Taucha)

Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE

Es ist soweit! Erster Sonntag im Monat - nächste Podcast-Folge :)

Heute geht es um rechte Raumnahme. Was ist das überhaupt? Und wie sehen Stadt(teil)e aus, die von Rechten als „Nazi-Kiez“ stilisiert werden? Wir sprechen mit Engagierten, Beobachtern und Betroffenen aus dem Leipziger Stadtteil Stötteritz sowie der Kleinstadt Taucha in Nordsachsen, von wo in jüngster Zeit vermehrt rechte Aktivitäten gemeldet werden. Zusammen mit Paul von chronik.LE ordnen wir die Geschehnisse in theoretische und historische Überlegungen über rechte Raumnahme ein.

Pressemitteilung 09.06.2021: chronik.LE startet Projekt zur Analyse antidemokratischer Bestrebungen in Leipzig und Umland

Pressemitteilung

Im Juni startet chronik.LE ein neues Projekt zur Dokumentation und Analyse antidemokratischer Bestrebungen in Leipzig und den Umlandgemeinden. Ziel ist die Auflärung über Strukturen, Akteur_innen, Themen und Orte mit antidemokratischen sowie rechtsextremen Bezügen. Dazu Steven Hummel, Sprecher von chronik.LE: „Sowohl in Leipzig als auch den Umlandgemeinden finden sich zahlreiche Beispiele für antidemokratische, rechtsextreme Aktivitäten.