Bad Düben | chronik.LE

Bad Düben

Neonazistische Parolen in Bad Düben

26.

Oktober
2011
Mittwoch

In der Nacht zu Donnerstag beschmierten Unbekannte die Fassade eines Supermarktes in der Dommitzscher Straße mit verschiedenen neonazistischen Parolen. Die Aussage einer Parole bezog sich auf die gleichlautende Kampagne der NPD "Raus aus dem Euro".

Hakenkreuz-Schmiererei in Bad Düben

23.

Februar
2011
Mittwoch

Unbekannte beschmierten ein Kleintransporter mit Hakenkreuzen.

Nazis plakatieren zum "Volkstrauertag"

15.

November
2009
Sonntag

Nach einer Pressemitteilung der Polizei brachten Unbekannte am Samstag in etlichen Städten und Dörfern Aufkleber, Flyer und Schmierereien mit "rechtsgerichtetem Inhalt" an Türen, Toren und Briefkästen an. Mit hoher Wahrscheinlichkeit steht die Propaganda-Aktion in Zusammenhang mit Neonaziveranstaltungen zum sogenannten "Volkstrauertag" am Sonntag, an dem Neonazis unter anderem im Muldental und in Wurzen aufmarschierten.

In Taucha wurden u.a. Gehwegplatten sowie Hauswände mit Hakenkreuzen beschmiert.