Innenstadt

Veranstaltung der »Bewegung Leipzig« in der Innenstadt

12.

Juni
2021
Samstag

Seit einiger Zeit führt die »Bewegung Leipzig« nur noch unregelmäßig Veranstaltungen durch. An der neuerlichen Veranstaltung unter dem Motto "Demokratie erfordert Dialog" auf dem Leipziger Markt beteiligen sich ca. 70 Personen. Neben einem Infostand der »Bewegung Leipzig« gibt es weiterhin einen Stand der Querdenken-Partei »Die Basis« und von Matti Rabold, welcher für »Die Basis« über den Wahlkreis 153 - Leipzig II in den Bundestag einziehen möchte. Flyer verteilt auch die »Freie Linke«.

Demonstration der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

14.

Juni
2021
Montag

Wie bereits an den vergangenen Montagen demonstriert die »Bürgerbewegung Leipzig 2021« in der Leipziger Innenstadt. An der Veranstaltung nehmen ca. 80 Personen teil. Der Organisator und Anmelder Volker Beiser verließt – diesmal lediglich über ein Megaphon – die Auflagen und hält eine kurze Rede. In dieser beschwert er sich darüber, dass Oberbürgermeister Jung (SPD) nicht zum Austausch erschienen sei. Beiser hatte Jung zu einem solchen zitiert, da „viele Mitbürger […] verunsichert, traurig und wütend“ seien.

Erneute Kundgebung der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

31.

Mai
2021
Montag

Wie bereits an Montagen der Vorwochen veranstaltet die »Bürgerbewegung Leipzig 2021« eine Kundgebung, welche diesmal auf dem Richard-Wagner-Platz stattfindet. Insgesamt nehmen ca. 80 Personen an der Veranstaltung teil.

»Bürgerbewegung Leipzig 2021« demonstriert wieder auf Richard-Wagner-Platz

24.

Mai
2021
Montag

Nach mehreren Wochen der Kundgebung vor dem Naturkundemuseum findet die Kundgebung der "Bürgerbewegung Leipzig 2021" wieder auf dem Richard-Wagner-Platz statt. Es nehmen weniger Personen als in den vorangegangen Wochen teil, unter ihnen eine Person mit Kleidung der bei Neonazis beliebten Marke "Thor Steinar".

Transfeindlicher Angriff am Hauptbahnhof

17.

Mai
2021
Montag

Am Montagabend wird eine Transfrau am Leipziger Hauptbahnhof angegriffen. Der Täter macht dabei zuerst obzöne Gesten in ihre Richtung. Als sich die Betroffene umdreht, um ihm etwas zu entgegnen, spuckt der Täter sie an. Daraufhin kommt es zu einem Gerangel und der Täter versucht die Betroffene vor eine Straßenbahn zu stoßen. Dadurch stürzt die Betroffene. Der Täter zieht daraufhin ein Messer und bedroht sie. Erst nachdem ein Passant eingreift entfernt sich der Täter vom Tatort.

Corona-Leugner mit zwei Veranstaltungen in Leipzig

8.

Mai
2021
Samstag

Zum »Tag der Befreiung« finden in Leipzig zwei Versammlungen aus dem Spektrum der Corona-Leugner statt. Auf dem Kurt-Masur-Platz demonstriert die »Bürgerbewegung Leipzig 2021«, auf dem Simsonplatz die »Bewegung Leipzig«.

Kundgebung der "Bürgerbewegung Leipzig 2021"

3.

Mai
2021
Montag

Erneut findet auf dem Richard-Wagner-Platz eine Kundgebung der "Bürgerbewegung Leipzig 2021" statt, daran nehmen nach Polizeiangaben etwa 170 Personen teil, Anmelder und Hauptredner ist erneut Volker B. aus Leipzig und die Inhalte der Reden ähneln sich auch sehr. Besonderer Fokus ist an diesem Tag, die Situation der Kinder und es wird auf einen aktuellen Prozess wegen kinderpornographischer Medien Bezug genommen. Insbesondere in Qanon-Kreisen ist ein weitverbreiteter Mythos, dass vermeintliche Eliten ein weltumspannendes Netzwerk zum sexuellen Missbrauch von Kindern unterhalten würden.