Bad Lausick

Bad Lausick: Neonazistischer Schriftzug

29.

November
2012
Donnerstag

Unbekannte brachten an einer Garagenwand den Schriftzug "Wir wagen es jetzt. Mut zur Tat." Darunter war der Hinweis auf eine neonazistische Website angebracht.

Der Schriftzug soll laut Augenzeug_innen bereits seit mehr als fünf Wochen an der Wand stehen.

Hakenkreuz-Schmierereien in Bad Lausick

6.

Juli
2012
Freitag

Unbekannte beschmierten eine Netzwerkstation mit Hakenkreuzen.

Neulich in Bad Lausick: Polizei stoppt "Reichsbürger"

19.

Juli
2012
Donnerstag

Laut Angaben der Polizeidirektion Westsachsen kam den Beamten bei einer Fahrzeugkontrolle ein "Reichsbürger" vor die Kelle. Der junge Mann, der wegen überhöhter Geschwindigkeit gestoppt wurde, hatte keine Papiere dabei - zumindest keine gültigen. Stattdessen übergab er den Beamten einen "Reichspersonalausweis" sowie einen "Reichsführerschein".

Bad Lausick: Nazi-Jugend beim Sprühen erwischt

1.

Juni
2012
Freitag

Der Polizei Westsachsen gelang es in Bad Lausick acht Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren und ein Kind festzustellen, denen insgesamt 12 Straftaten im Zeitraum Februar bis April 2012 zu Last gelegt werden. Es handelt sich dabei größtenteils um Schmierereien und Sprühereien mit neonazistischem Inhalt. Der Schaden betrug insgesamt 8000 Euro. Die Polizei teilte mit, dass die Täter geständig sind und als Motiv für ihre Taten Langeweile angegeben hätten.

Hakenkreuze in Autos geritzt (Bad Lausick)

25.

Mai
2012
Freitag

Unbekannte ritzten in der Nacht zum 26. Mai 2012 Hakenkreuze (15 x 15 cm) in den Lack von drei Pkw ein, die in der Goethestraße abgestellt waren. Es handelte sich dabei um einen Pkw Opel Corsa, einen Pkw Nissan und einen Pkw Toyota. An dem Opel befand sich einen Hakenkreuz im hinteren Bereich der linken Seite, an dem Nissan wurde auf dem Autodach ein Hakenkreuz eingeritzt und bei dem Toyota wurde ein solches an der Kofferraumklappe eingekratzt.

Neonazistische Schmierereien in Bad Lausick

12.

Januar
2012
Donnerstag

Unbekannte beschmierten den Treppenaufgang des Bahnhofes mit der neonazistischen Parole "Sieg Heil" sowie dem Zahlencode "88", was für "Heil Hitler" (der achte Buchstabe im Alphabet ist ein H) steht.

Hakenkreuz-Schmierereien in Taucha und Bad Lausick

31.

März
2012
Samstag

In der Nacht zu Sonntag beschmierten Unbekannte in der Otto-Schmidt-Straße in Taucha mehrere Gartenhäuschen mit Hakenkreuzen. Außerdem wurden zwei als Verkaufsstände genutzte Häuschen aufgebrochen, durchsucht und ebenfalls mit Hakenkreuzen beschmiert.

Hakenkreuz-Schmierereien in Schmannewitz und Bad Lausick

20.

März
2012
Dienstag

Unbekannte beschmierten in der Waldstraße in Schmannewitz (Ortsteil von Dahlen) eine Aluminiummülltonne an einer Sitzbankgruppe mit einem schwarzen Hakenkreuz in Größe von 30 cm x 30 cm.

In Bad Lausick wurde bereits am 19.03., gegen 8:00 Uhr, an der Ausschenkklappe eines Imbisses, der sich Am Kurpark befindet, ein Hakenkreuz in einer Größe von 25 cm x 25 cm festgestellt.

Bad Lausick: Fahrplanauskunft mit Ziel "Auschwitz" im Briefkasten

10.

März
2012
Samstag

Laut Polizeimeldung vom 13. März steckten Unbekannte ein Flugblatt mit "rechtsgerichtetem Inhalt" in die Briefkästen mehrerer Mieter_innen eines Wohnhauses in Bad Lausick.

Erneut neonazistische Schmierereien in Bad Lausick

22.

August
2011
Montag

In der Nacht zum 23. August beschmierten Unbekannte die Fläche des Parkplatzes eines Einkaufmarktes in der Turnerstraße mit der neonazistischen Parole "Rudolf Hess - unvergessen".

Dies ist die dritte Schmiererei neonazistischen Inhalts in Bad Lausick innerhalb einer Woche: