Bad Lausick

Hakenkreuze in Bad Lausick angebracht

1.

Februar
2018
Donnerstag

Unbekannte schmieren in Bad Lausick Hakenkreuze an ein Werbeschild und eine Gartenlaube. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Bad Lausick geschmiert

19.

Februar
2018
Montag

Unbekannte beschmieren mehrere Häuser und Straßen in Bad Lausick mit Hakenkreuzen und dem Slogan "ACAB" (für "All Cops Are Bastards"). Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juni 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Bad Lausick angebracht

17.

Januar
2018
Mittwoch

Unbekannte bringen in Bad Lausick Hakenkreuze an eine Bushaltestelle an. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Mai 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Bad Lausick angebracht

6.

Juni
2018
Mittwoch

Im Bad Lausicker Ortsteil Lauterbach werden zwei Hakenkreuze in grüner Farbe auf eine Straße gesprüht. Die Straßenmeisterei Borna hat die Beseitigung veranlasst. Im Mai wurde erst ein Ermittlungsverfahren wegen weiteren Hakenkreuz-Schmierereien eingestellt, weil keine Verdächtigen ermittelt werden konnten.

Hakenkreuze in Bad Lausick geschmiert

15.

Dezember
2017
Freitag

Unbekannte beschmieren in Bad Lausick ein Trafohäuschen mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im April 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Neonazistische Schmierereien in Bad Lausick

8.

Februar
2018
Donnerstag

In Bad Lausick werden in der Nähe des Bahnhofes an Werbeplaketen und Stromkästen neonazistische Schmierereien angebracht. Darunter sind Hakenkreuze und Slogans wie "1. FC Lok", "NS Zone", "ACAB" und "Antifas ins KZ". Die ebenfalls hinterlassenen Worte "Blut Ehre" bezieht sich auf den von der Hitlerjugend verwendeten Spruch "Blut und Ehre". Das in Deutschland verbotene Neonazi-Netzwerk "Blood and Honour" lehnt sich mit seinem Namen ebenfalls an diese historische Vorbild an.

Hakenkreuz in Schule geschmiert

24.

März
2017
Freitag

Unbekannte schmieren ein Hakenkreuz auf den Boden eines Schulhofs in Bad Lausick. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juni 2017 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Neonazistische Sprühereien auf Parkplatz in Bad Lausick

14.

September
2017
Donnerstag

Unbekannte besprühen den Boden eines Parkplatz in Bad Lausick mit einem Hakenkreuz, dem Schriftzug "ACAB" und "Sieg Heil". Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Hakenkreuz an Schule gesprüht

25.

März
2017
Samstag

Unbekannte sprühen in Bad Lausick ein 1,60 x 1,40 Meter großes Hakenkreuz an den Eingang der Werner-Seelenbinder-Schule in Bad Lausick. Zusätzlich beschmieren Sie das Pflaster vor dem Eingang mit einen 2,40 x 1,20 Meter großen rechten Schriftzug. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von ca. 300€.

Rassistisches Graffiti in Bad Lausick

19.

September
2015
Samstag

Unbekannte bringen das rassistische und zum Mord aufrufende Graffiti "Kill all Asylants" an. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wurde im Juli 2016 eingestellt.