Borna | chronik.LE

Borna

Hakenkreuz-Schmiererei an Gymnasium (Borna)

25.

Mai
2011
Mittwoch

In der Nacht zu Donnerstag sprühten Unbekannte an das Gymnasium mit blauer Farbe "FC Lok Dynamo, Zecken raus" sowie ein 2,5m x 10m großes Hakenkreuz.

Borna: Hooligans randalieren im Bus und hinterlassen Hakenkreuz-Schmierereien

18.

Mai
2011
Mittwoch

Am Nachmittag spielte in Zwickau der FSV Zwickau gegen Lokomotive Leipzig. Angereist war auch die Nazi-Hooligan-Gruppierung "Blue Caps". Aufgrund von Stadionverboten wurde einigen der "Blue Caps" der Zutritt verwehrt. Wie die Neonazis auf ihrer Homepage berichten, zeigten sich die anderen Gruppenmitglieder "solidarisch" und blieben ebenfalls dem Spiel fern.

Neulich bei der Polizei: "Racial Profiling" und Verstoß gegen Pressekodex

18.

März
2011
Freitag

Die Polizeidirektion Westsachsen berichtet in einer Pressemitteilung am Freitag von einem Kabeldiebstahl der sich in Neukieritzsch ereignet haben soll. Dieser wird in Zusammenhang mit einem "polnischen Transporter" gebracht, der in Brandenburg in eine Kontrolle der Autobahnpolizei geraten war.

Hakenkreuz-Schmierereien in Borna

24.

Januar
2011
Montag

Unbekannte beschmierten in der Nacht zum 25. Januar mehrere Gebäude (Mühlgasse, Angerstraße, Brühl, Martin-Luther-Platz, An der Mauer, Teichgymnasium) mit Graffitis, die Beschimpfungen und auch einen "politischen Hintergrund" (Polizeimeldung) beinhalteten.

Laut Angaben der Polizeidirektion Westsachsen brachten die Täter/innen mit schwarzer Farbe zwei Hakenkreuz in der Größe 55cm x 55cm an.

Hakenkreuz-Schmiererei in Borna

25.

Januar
2011
Dienstag

Unbekannte sprühten zwischen dem 25.01. und dem 26.01. zwei Hakenkreuze mit schwarzer Lackfarbe auf ein Metalltor eines Trafohauses in der Luckaer Straße.

Neonazis aus dem Leipziger Land wollen helfen, das Volk zu zählen

6.

Januar
2011
Donnerstag

Neonazis aus dem Leipziger Land haben sich zwischenzeitlich öffentlich einem Aufruf der NPD angeschlossen. Die NPD Sachsen empfiehlt dort ihren Mitgliedern und Sympathisanten, sich als Befrager für die im Mai anstehende Volkszählung "Zensus 2011" zu melden und dabei "Rückschlüsse auf mentale Befindlichkeiten, soziale Probleme und politische Stimmungen im Lande zu ziehen". Der Aufruf hatte für ein gewisses Medienecho gesorgt.

Borna: Nazis bedrohen Jugendliche

16.

Februar
2007
Freitag

Im Vorfeld einer von links-alternativen Leuten angemeldeten Demonstration, werden sich auf dem Weg zur Demonstration befindliche Jugendliche von teilweise angetrunkenen Neonazis angepöbelt und bedroht. Einsatzkräfte der Polizei können ein direktes Aufeinandertreffen verhindern.

Angriff auf PKW nach Demonstration gegen Faschismus und Geschichtsrevisionismus (Borna, Colditz)

16.

Februar
2008
Samstag

In Borna fand am Sonnabend eine Demonstration für Toleranz und gegen Faschismus und Geschichtsrevisionismus statt. Nach der Veranstaltung fuhren fünf Jugendliche mit ihrem PKW Richtung Geringswalde. Auf dem Weg wurden sie von Nazis mit insgesamt vier Autos verfolgt.

Colditz: Nazis greifen vier Jugendliche auf Parkplatz an

29.

März
2008
Samstag

Während sich vier Jugendliche in Borna auf einem Parkplatz aufhielten, kamen zwei Unbekannte aus ihrem Auto, das sie in einiger Entfernung geparkt hatten, zu der Gruppe. Unter dem Vorwand, mit einem der Jugendlichen reden zu wollen, versuchten sie ihn von der Gruppe wegzuzerren.

Nazi-Propaganda in Borna

5.

September
2008
Freitag

Nazis haben Aufkleber sowie Wurfschnipsel mit Sprüchen wie "Nieder mit den Lügen von Bon Courage", "Gegen Demokraten und Linksfaschisten - nationale Sozialisten", "Ruhm und Ehre dem deutschen Soldat", "Rudolf Heß - Märthyrer des friedens"* oder "Nationale Revolution jetzt" verteilt. Außerdem wurden Nazi-Parolen wie "Wir kriegen euch alle" oder "Wir wollen eine nationale Sozialismus"* auf Gehwege gesprüht.

( * nationale Rechtschreibung im Original )